22. Ostereiermarkt im Tönninger Packhaus

21 Jahre in Folge fand der Ostereiermarkt in Friedrichstadt statt, jetzt ist er neu in Tönning im historischen Packhaus am Tönninger Hafen.

Knapp 50 Künstler/innen und Kunsthand- werker/innen aus ganz Deutschland und aus fünf weiteren Nationen stellten Ihre Erzeugnisse und Werke zum Verkauf aus. Über 30 verschiedene Techniken waren zu sehen. Es wurde in Öl, Lack, Aquarell oder Acryl gemalt, geritzt, gefräst, gewachst, gefärbt und gebatikt oder mit Scherenschnitten oder Seidenfaden beklebt und vergoldet.

Als Rohmaterial dienten Eier aller Größen, von Wachtel-, Taubenei über Hühner-, Enten- und Gänseei bis hin zum Emu- und Straußeei war alles vertreten.

Sammler und Liebhaber kamen zu Scharen ins Ostereierparadies um ihren ganz besonderen Schatz zu suchen.
... Und wer SEIN Ei nicht finden konnte, der kaufte ein nacktes Ei, um es zu hause selbst zu verzieren.

Am 20.3.2010 war der Ostereiermarkt von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und am 21.03.2010 von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Die Organisatorin Frauke Schulz aus Oster Ohrstedt kann mit Stolz auf eine sehr gelungene Veranstaltung blicken.

                                              Carina Graucob

Gerne konzipieren wir für Ihre Feier / Veranstaltung eine Internetberichterstattunin in "Wort und Bild".
Sprechen Sie mit uns.

Für Aussteller des 22. Ostereiermarktes im Tönninger Packhaus gewähren wir Sonderkonditionen für Aufträge bis zum
15. März 2011 aus dem Bereichen Website, Flyer sowie Visiten- und Postkarten.